Heftige Sturmböen führten zu Schäden

(Bgm Georg Hofmann) Heute, Samstagnachmittag um ca. 15:20 Uhr, führten orkanartige Sturmböen innerhalb weniger Minuten zu teils beträchtliche Schäden in Heinfels. Im Bereich des Wohnhauses Michael Faitelli stürzten Bäume auch den Ing. Karl Fischerweg und beschädigten das Geländer. Die Bespannung der Nordfassade beim Gemeindehaus wurde stark beschädigt. Verletzt wurde aber niemand. Der Ing. Karl Fischerweg musste auf unbestimmte Zeit gesperrt werden.

 

Redaktionsschluss Gemeindezeitung

Alle GemeindebürgerInnen von Heinfels, welche seit der letzten Ausgabe der Gemeindezeitung eine höhere oder mittlere Schule abgeschlossen haben, die Lehrabschlussprüfung abgelegt oder ein Studium erfolgreich beendet haben, werden gebeten, ein Foto mit kurzer Beschreibung bis spätestens 27. September 2020 an gemeinde@heinfels.at zu senden, sofern sie dies nicht bereits erledigt haben.

Die Fotos werden in der nächsten Ausgabe der Gemeindezeitung „Die Brücke” veröffentlicht.

Aktuelle Baumaßnahmen in der Gemeinde

In unserer Gemeinde gab es in den letzten Wochen vielerorts rege Bautätigkeiten. In Panzendorf wurde der zweite Abschnitt des Kinderspielplatzes fertiggestellt. In Tessenberg wurde wieder ein Streckenabschnitt Tessenberg-Oberberg saniert und fertiggestellt. In diesem Zuge wurde die erste Kehre beim Almweg saniert und verbreitert. Auch das desolate Geländer beim Tessenberger Kirchsteig Ost wurde erneuert.

Zwischenzeitlich wurde auch mit der Errichtung des Parkplatzes für die Burg Heinfels begonnen. Alexander Mayr war mit seiner Kamera vor Ort und hat einige Fotos der Bautätigkeiten und Projekte gemacht:

Streckenabschnitt Tessenberg-Oberberg

 

Errichtung Parkplatz Burg Heinfels

Spielplatz Panzendorf

Geländer Kirchsteig Tessenberg und Sanierung Kehre Almweg

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen