Besuch der FF Panzendorf in Kaptol

Vor einem Jahr wurde das alte Tanklöschfahrzeug der FF Panzendorf im Rahmen der Nachbarschaftshilfe an die Stadt Kaptol in Kroatien übergeben. Aus diesem Grund wurde eine Delegation der der FF Panzendorf zu den Feierlichkeiten anlässlich des 125jährigen Bestehens der Feuerwehr Kaptol eingeladen.

Am 16. Juni in den frühen Morgenstunden brach die Mannschaft per Reisebus in den Süden auf und traf schließlich am frühen Nachmittag am Zielort in Kroatien ein, wo ein herzlicher Empfang bereitet wurde. Nach Bezug der Zimmer und einer kleinen Stärkung begann der offizielle Festakt der FF Kaptol. Im Zuge dieser Feierlichkeit wurde die FF Panzendorf für die kameradschaftliche Hilfeleistung mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet, die der Kommandant stolz in Empfang nahm. Auch die Gäste nutzten die Gelegenheit zur Überreichung eines Geschenkes aus dem schönen Osttirol in Form einer Florian-Figur.

Anschließend wurde von den Gastgebern eine Schauübung abgehalten, wobei es nochchmals die Gelegenheit gab, das ehemalige Panzendorfer TLF in „alter Pracht“ zu bewundern und noch eine letzte Runde zu drehen.

Am Sonntag nach dem gemeinsamen Frühstück erfolgte schließlich der Aufbruch in Richtung Heimat. Auf dem Rückweg nutzte man das schöne Wetter für einen kurzen Abstecher nach Bled und eine kleine Jause. Danach ging es endgültig nonstop nach Hause.

Die FF Panzendorf bedankt sich auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Einladung und freut sich schon auf einen Besuch der kroatischen Kameraden im Herbst.

Weitere Bilder auf den Seiten der kroatischen Medien pozega.eu und slavonski.hr

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen