Hochwasser- und Sturmschäden am 29. und 30. Oktober 2018

Die über Tage andauernden Regenfälle und die orkanartigen Windböen am 29. und 30. Oktober gingen auch an Heinfels nicht spurlos vorbei. Nichtsdestotrotz sind wir im Vergleich zu anderen Gemeinden sprichwörtlich mit einem „blauen Auge“ davongekommen.

Nicht zuletzt dank des selbstlosen Einsatzes der beiden Feuerwehren blieben unsere Gemeindebürger und unsere Infrastruktur vor gröberen Schäden verschont.

Auf diesem Wege allen Einsatzkräften ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für die nicht selbstverständliche, freiwillige und unentgeltliche Hilfe!

Bürgermeister Georg Hofmann mit Gemeinderat

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen