Allround-Fahrzeug für den Bauhof

Die Gemeinde Heinfels hat einen Carraro Schmalspurtraktor für den Bauhof angekauft. Das Fahrzeug kommt hauptsächlich im Winterdienst zum Einsatz. Neben einer leistungsstarken Schneefräse kann der Carraro wahlweise mit einem Schneeschild, einem Splittstreuer und einem Salzstreuer ausgerüstet werden. Mit einem Kehrgerät können glatte Flächen auch von Splitt und Schmutz befreit werden. Die Knicklenkeinrichung ermöglicht ein präzises Fortkommen auf Gehsteigen und schmalen Durchgängen. Mit diesem Gerät wird der Winterdienst für die Bauhofmitarbeiter wesentlich komfortabler und rascher zu bewerkstelligen sein. Bei den Räum- und Kehrarbeiten im Sommer helfen die Heckschaufel und eine Pritsche mit, die großteils händische Arbeit zu erleichtern. Der Preis für die Anschaffung beläuft sich auf runde 126.000 €. Mit der Firma Wiedemayr Landtechnik wird aus dem Vor-Ort-Partner quasi ein kompetenter Im-Ort-Partner.

Hochwasserschutz Villgratenbach

Im Zusammenhang mit den Hochwasserschutzmaßnahmen im Villgratenbach im Bereich des EGO-Werks ist auch die Verlegung der Villgratentalstraße erforderlich. Nun hat das Amt der Tiroler Landesregierung mitgeteilt, dass keine mündliche Verhandlung stattfinden wird. Die Stellungnahmefrist läuft bis 15.03.2021. Die Unterlagen können zu den Amtsstunden im Gemeindeamt eingesehen werden.

SILC-Erhebung der Statistik Austria

Die Statistik Austria wird im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz bundesweit eine Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen (SILC = Statistics on Income and Living Conditions) in privaten Haushalten durchführen. Ziel dieser Erhebung ist es, ein umfassendes, objektives Bild der Lebensbedingungen der Menschen in Österreich darzustellen.

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen