COVID Ausreisetestpflicht für Heinfels!

 

Zusätzliche Covid-Schutzmaßnahmen für Heinfels

Die Bezirkshauptmannschaft Lienz hat für einzelne Gemeinden Osttirols zusätzliche Covid-Schutzmaßnahmen verordnet. Für die Gemeinden der Region R2 (Sillian, Heinfels, Außervillgraten und Innervillgraten) gilt eine AUSREISETESTPFLICHT. Auch Heinfels ist davon betroffen. Ab 11. April 2021 sind nun beispielsweise bei der Überschreitung der Grenzen des betroffenen Gebietes negative Antigen-Tests erforderlich, die nicht älter als 48 Stunden oder molekularbiologischen Tests, die nicht älter als 72 Stunden sind. Die Verordnung tritt mit 11. April 2021 in Kraft und mit dem Ablauf des 21. April 2021 außer Kraft. Ausnahmen von der Verordnung (§ 3) können der angehängten Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Lienz vom 09.04.2021, Zahl BL-198/7-2021, entnommen werden.

Im Kultursaal Heinfels wird eine Covid Teststation eingerichtet. Die Öffnungszeiten der Teststation sind:

Sa 10. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
   
Mo 12. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
Di 13. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
   
Do 15. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
Fr 16. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
Sa 17. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
   
Mo 19. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr
Di 20. April 2021 17:00 bis 19:00 Uhr

Die Anmeldung zur Testung erfolgt über das Portal Tirol Testet, wobei die Teststation HEINFELS ausgewählt werden muss. Die Teststation ist mit Samstag, den 10. April 2021, 17:00 Uhr in Betrieb.

(Stand: 10.04.2021, 18:00 Uhr)

Baukostenzuschuss

Der Gemeinderat hat die Richtlinien für Baukostenzuschüsse geändert. Der Wunsch, Verdichtung zu fördern hat letztendlich zum Konsens geführt: Für die Errichtung einer zweiten Wohneinheit wird nun ein Pauschalbetrag von 400,- € gewährt. Diese Baumaßnahmen konnten bisher kaum gefördert werden, weil die Bestandsbaumasse in den meisten Fällen bereits über 1000 m³ betrug. Dadurch war eine Förderung ausgeschlossen. Mehr als zwei Wohneinheiten je Haus oder Hofstelle werden auch in Zukunft nicht gefördert.

Blutspendeaktion

Das Rote Kreuz hat am 3. März 2021 eine Blutspendeaktion in Heinfels durchgeführt. In den Wochen zuvor konnte der Blutspendedienst erfreulicher Weise einen starken Zulauf an Spendern verzeichnen. Blutkonserven können nur 42 Tage gelagert werden. Aus diesem Grund wurde auch von Seiten der Gemeinde Heinfels diesmal keine Werbung in Eigeninitiative gestartet, wie das in den letzten Jahren gewöhnlich praktiziert wurde. Dennoch wurden knapp über hundert Spenden abgegeben. Herzlichen Dank dafür!

SILC-Erhebung der Statistik Austria

Die Statistik Austria wird im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz bundesweit eine Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen (SILC = Statistics on Income and Living Conditions) in privaten Haushalten durchführen. Ziel dieser Erhebung ist es, ein umfassendes, objektives Bild der Lebensbedingungen der Menschen in Österreich darzustellen.

Schneeräumung in Wildbachgerinne

Die Wildbach- und Lawinenverbauung hat um Weitergabe folgender Information an die Bevölkerung gebeten: Immer wieder kam es in den letzten Jahren zu Problemen durch Einbringen von Schnee in Wildbachgerinne. Über die Wintermonate verfestigen sich diese Ablagerungen und in der Schneeschmelzperiode oder in Tauphasen im Winter kommt es vermehrt zu Verklausungen und zu Überbordungen mit Folgeschäden. Die Gebietsbauleitung weist darauf hin, solche Schneeablagerungen in den Wildbächen zu vermeiden.

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen