Wasserleitungsbruch

(geho) Verschiedenste Einflüsse können dazu führen, dass eine Wasserleitung an einer Stelle leckt. Die Wasserleitung kann aber auch bersten und große Mengen von unserem wertvollen Trinkwasser gehen verloren. Dies kommt vor allem in der Winterzeit vor,  wenn der Boden gefriert und wieder auftaut. Gestern am Sonntag, den 28.11.2021 gegen 20:30 Uhr wurde ein Wasserleitungsbruch der Gemeinde gemeldet. Im Bereich des Einfamilienwohnhauses Klammer wurde eine Wasserpfütze entdeckt, die einen Wasserleitungsbruch vermuten ließ. Der Schaden konnte auch im Wassermanagement der Gemeinde Heinfels festgestellt werden. Der plötzlich starke Anstieg des Wasserverbrauchs um ca. 18:15 Uhr zeigte eindeutig einen Leitungsbruch im Wasserleitungsnetz an. Mit der Reparatur des Schadens wurde heute früh begonnen, Die Arbeiten konnten gegen 10:30 Uhr fertiggestellt werden.

Wasserleitungsbruch im Bereich des Wohnhauses Klammer