MAKRAMEE-WORKSHOP MIT INGRID BODNER, RASEN ANTHOLZ

Die neue DIY-Kultur in Kunst und Design
Inhalt dieses Workshops ist die Einführung in die Textilkunst Makramee in
gemeinsamer Betrachtung des Klischees „Handarbeit ist weiblich“. Lange
Zeit galten Handarbeiten aller Art als altmodisch und wurden mit Stereotypen
von »Weiblichkeit« assoziiert, wobei zu Zeiten der Zünfte die textilen Berufe
ausdrücklich Männersache waren. Während wir praktisch und kreativ lernen
Knoten zu knüpfen versuchen wir den einen oder anderen Knoten der
Vergangenheit zu lösen. Handwerkliche Tätigkeiten lässt uns zur Ruhe kommen.
Die Teilnehmenden tauchen ein in die Welt des kunstvollen Verbindens
und lassen Stress und Alltag hinter sich.

Änderungen vorbehalten.

ORT:

Burg Heinfels

DATUM UND UHRZEIT:

24.09.2022 - Von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSART:

Kultur

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!