Sitzung vom 26. Juni

Waldaufsicht
Gemeindewaldaufseher Gregor Gasser gibt dem Gemeinderat einen Einblick in das Geschehen im Wald und liefert einen eindrucksvollen Bericht über die Hochwasser- und Sturmschäden vom Oktober 2018.

Gemeindeüberprüfung
Der Gemeindeüberprüfungsausschuss hat am 11. Juni die Überprüfung der Gemeindegebarung vorgenommen. Der Gemeinderat nimmt den Bericht zur Kenntnis. Unstimmigkeiten wurden nicht festgestellt.

Hochwasserschutz Villgratenbach
Mit dem zweiten Bauabschnitt der Hochwasserschutzmaßnahmen am Villgratenbach soll noch im kommenden Winter begonnen werden. Die wesentlichen Maßnahmen sind die Errichtung eines talbreiten Rückhaltebeckens, die Verlegung der Villgratenbachbrücke zur Firma E.G.O. bachaufwärts, sowie die Errichtung eines Fußgängersteges zu den Parkflächen der E.G.O. Im Bereich der EGO wird die Landesstraße in Richtung Villgratental kontinuierlich angehoben um die Mauer des geplanten Geschieberückhaltebeckens westlich der EGO zu überwinden. Die Gemeinde Heinfels verpflichtet sich, 550.000 Euro, das sind 10 % der Baukosten, als Interessentenleistung zu übernehmen.

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen