Ukrainehilfe

Der Krieg in der Ukraine hat bereits Millionen von Ukrainer:innen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen und Schutz in anderen Ländern zu suchen. Auch in Österreich kommen täglich Flüchtlinge an. Sie benötigen dringend Unterkünfte und Unterstützung.

Zur Unterbringung der Geflüchteten werden derzeit laufend Unterkünfte gesucht. Auch wir von der Gemeinde Heinfels zeigen uns solidarisch mit den Schutzsuchenden und wollen einen Beitrag leisten. Dafür bitten wir euch um eure Unterstützung.

Wenn auch ihr ein Zimmer, eine Ferienwohnung, einen Freizeitwohnsitz oder eine andere Art der Unterkunft für die ukrainischen Flüchtlinge bereitstellen möchtet, könnt ihr dies gerne bei uns melden. Dazu bitte den Antrag auf Bereitstellung einer Unterkunft ausfüllen und im Gemeindeamt abgeben.

Gerne könnt ihr Ukrainer:innen auch mit einer Geldspende unterstützen:

* Netzwerk Tirol hilft – Kennwort: Ukraine
für Ukrainer:innen, die sich momentan in Tirol aufhalten
Bankverbindung: Hypo Tirol
Bankkonto: Netzwerk Tirol hilft
IBAN: AT86 5700 0300 5320 1854
BIC: HYPTAT22

* Spenden für Ukrainer:innen vor Ort:
NACHBAR IN NOT: Hilfe für die Ukraine
IBAN: AT21 2011 1400 4004 4003
BIC: GIBAATWWXXX
oder per SMS: Senden Sie eine SMS mit Ihrem Spendenbetrag zwischen einem und 50 Euro an +43 664 660 44 66

Für Fragen von Menschen in Tirol für Hilfsleistungen sowie Fragen von Menschen, die aus der Ukraine nach Tirol geflüchtet sind, steht die Hotline des Landes Tirol kostenlos unter 0800 20 22 66 (täglich von 8 bis 18 Uhr) zur Verfügung (Sprachen: deutsch, englisch, ukrainisch). Weitere Infos auch im Internet unter https://www.tirol.gv.at/tirol-europa/ukraine-hilfe/